Archiv der Kategorie: RAF – Rote Armee Fraktion

Wer war die RAF?

Wer war eigentlich die RAF und was heißt RAF?

RAF heißt Rote Armee Fraktion.

Die RAF war eine Gruppe linksextremistischer Terroristen in der BRD. Sie agierten in den 1970er, 80er und 90er Jahren. Im Laufe der Jahre gab es bei der RAF drei Generationen. In dieser Zeit hatte die RAF insgesamt ca. 60-80 Mitglieder und war verantwortlich für 34 Morde. In ihren eigenen Reihen starben 27 Mitglieder und Sympathisanten. Die Hauptziele der RAF waren Politiker, Banker und Großindustrielle. Hintergründe für die Handlungen der RAF waren zum Beispiel die nicht ausreichend aufgearbeitete nationalsozialistische Vergangenheit Deutschlands. Außerdem war die RAF gegen den Vietnamkrieg und vertrat die Ansicht das man den antiimperialistischen Kampf gegen die USA auch in Westeuropa führen muss.

Soviel erstmal zur Einführung wer die RAF überhaupt war. Demnächst folgen detaillierte Artikel zur Roten Armee Fraktion. Dazu zählen unter anderem:

  • die wichtigen Mitglieder,
  • die berühmtesten Anschläge,
  • die drei Generationen uvm.